Versetzung mittels Änderungskündigung

Für die Anpassung des Arbeitsvertrages an die aktuellen Betriebsbedürfnisse, namentlich eine Arbeitsorts-Versetzung, ist eine Änderungskündigung möglich und zulässig.

Es sind aber die speziellen Anforderungen an eine Änderungskündigung zu beachten!

Namentlich müssen Kündigung und Antrag auf Vertragsänderung zeitlich getrennt erfolgen und dürfen nicht ultimativ sein.

Detaillierte Informationen zur Änderungskündigung finden Sie unter
» aenderungskuendigung.ch

Drucken / Weiterempfehlen: