. .
Drucken/Print

Arbeitsvertrag ohne Arbeitsorts-Angabe

Ist im Arbeitsvertrag kein Arbeitsort angegeben und orientiert sich der Arbeitsort am Domizil des Arbeitgebers (Betriebsort) besteht ein weitergehendes Weisungsrecht des Arbeitgebers. Dem Betriebsort kommt folgende Bedeutung zu:

  • Räumlicher Mittelpunkt
  • Erbringung der Arbeitsleistung andernorts, nach Weisung:
    • zB Montagearbeiten
    • zB Geschäftsreisen zu Kunden

Je nach Beruf bzw. Funktion, Treu und Glauben und Zumutbarkeit kann der Radius der Abweichung des neu angewiesenen Arbeitsortes vom ursprünglichen grösser oder kleiner sein.

Arbeitsort-Versetzung in Betrieb eines andern Unternehmens

Auch wenn Arbeitsort nicht vertraglich festgelegt bedarf die Versetzung in den Betrieb eines anderen Unternehmers die Zustimmung durch den Arbeitnehmer.